wechsel_01.jpg
Werbung


Das Netzwerk Kinderfreundliche Stadt e.V. feiert den Weltspieltag in Fürth, am Samstag, 31.05.14 von 14 bis 16 Uhr unter dem Motto „Spielen bildet“. Gemeinsam mit Aktionspartnern gestalten wir viele, spannende, bunte Spielstationen und verwandeln so die Fußgängerzone in eine Spielstraße. Kinder brauchen Platz und Bewegung für eine gesunde körperliche Entwicklung und um zu lernen. In einer Gesellschaft mit immer weniger Kindern und starken Bedürfnissen der älteren Generation ist ein abnehmendes Verständnis für das lautstarke Spielen zu verzeichnen. Mit dem Weltspieltag will das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit seinen Partnern im Bündnis Recht auf Spiel die Bedeutung des Spiels für Kinder ins Bewusstsein rufen und mehr Akzeptanz für spielende Kinder fördern.